Klaus Kohl Stiftung für Kinder und Jugendarbeit

Pastor Dr. Klaus Kohl, der ehemalige Pfarrer von St. Barbara in Essen- Byfang, (1977 bis 1997) hat eine Stiftung für Kinder- und Jugendarbeit errichtet. Ein Kuratorium von acht Mitarbeitern wird das jährlich anfallende Kapital besonders für die Persönlichkeitsbildung der jungen Leute ausschütten.

Klaus Kohl

Klaus Kohl lag die Bildung der Kinder- und Jugendlichen in der Gemeinde schon immer am Herzen.

Diese Stiftung wurde am 20. September 2019 in Byfang errichtet. Alle, die im Umkreis von Byfang Jugendarbeit betreiben wie z.B. Miniclubs, Kindergärten, KJG-Gemeindejugend, Kinderchöre, Feuerwehr, usw. können sich an das Kuratorium um Unterstützung wenden. Je nach der Höhe der Kapitalgewinne und weiterer Spenden oder Zustiftungen von Bürgern oder Institutionen, natürlich gegen steuerbegünstigte Spendenquittungen, können mehrere Tausend Euro jedes Jahr ausgeschüttet werden. Pfarrer Kohl weiß um die sehr begrenzte Wirkung seiner Stiftung, aber er tut was er kann. Am 20. Oktober 2019 wurde die Stiftung im Gemeindeheim St. Barbara Byfang der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Mitglieder des Kuratoriums:
Gerd Großheimann, 1. Vors.; Martin Rose, 2. Vors.; weitere Mitglieder: Ulrike Dirkes, Karl Görke, Iris Pfeffermann, Dieter Scharpegge, Thorsten Sohlmann, Elisabeth Wieschermann.

Bankverbindung:
Bank im Bistum Essen
IBAN : DE53 3606 0295 0018 0720 25
BIC: GENODED 1BBE
Zahlungsempfänger: Klaus Kohl Stiftung
Als Verwendungszweck bitte “Spende“ oder “Zustiftung“ angeben.
Ebenso die Postanschrift des Spenders

Den Kontakt mit der Stiftung erreichen Sie über die Homepage des Fördervereins
Gemeindeheim St. Barbara Byfang.
https://st-barbara-byfang.de